Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

Antworten
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#1

Beitrag von Michael62 »

Metz Cubus pro neues Gerät, Bild bleibt stehen Ton brummt Gerät bootet neu.
Das Gerät wird mit einer aktiven DVB-T2 Antenne betrieben, Signalstärke auf allen Kanälen 100%.
Zusätzlich ist ein CI-Modul für die verschlüsselten Kanäle installiert (Freenet).
Der Fehler tritt unregelmäßig auf. Das Gerät wurde innerhalb von 14 Tagen schon einmal getauscht, leider der selbe Fehler.
na-sicher
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: So 24. Jul 2022, 20:31

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#2

Beitrag von na-sicher »

Hallo,

das Signal könnte übersteuert sein, 100% Signalstärke auf allen Kanälen könnte (aber muss nicht) ein Hinweis darauf sein.

Wo bekommt die aktive Antenne denn den Strom her? Netzteil oder über TV Antennenanschluss? Bei Bestromung bitte nur eines auswählen.

Eventuell mal einen db Dämpfungsglied einbauen, um den Pegel etwas herunter zu bringen.

Die neuen Tuner sind schon sehr empfindlich auf ungünstige Eingangspegel. Das der zweite neue TV auch defekt sein soll, ist ja eigentlich auszuschließen.
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#3

Beitrag von Michael62 »

Danke für die Antwort ,die aktive Antenne bekommt ihren Strom über den USB Anschluss.
Radix
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: So 11. Dez 2011, 19:15

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#4

Beitrag von Radix »

So etwas kenne ich von meinem ehemaligem Alegra, der zeigte den gleichen Fehler, auch durch vorschalten eines Dämpfungsgliedes, konnte der Fehler nicht beseitig werden, das abschalten der EPG-Hintergrund Aktuallisierung hatte auch keierlei auswirkung.
Mein Händler hatte dann auch zweimal das MB getauscht, aber der Fehler blieb, daraufhin hat sich mein Händler mit Metz in verbindung gesetzt, um das Gerät gegen ein Ersatz Gerät austauschen zu lassen, nur der Hersteller hatte kein Ersatz Gerät (Alegra) mehr, daher wurde mir ein anderes / neueres TV-Gerät gegen Zahlung des dif. Betrages angeboten, was ich dann auch angenommen habe.
Laut Aussage meines Händlers / Metz könnte es sich um ein Problem mit dem Display handeln, dadurch würde der Speicher auf dem MB zugemüllt und dadürch wohl anschliessend ein Reboot ausgelöst
Benutzeravatar
gimpel55
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:55

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#5

Beitrag von gimpel55 »

Hallo,
dieses Problem haben wir bei unserem Fineo auch (Bild friert ein und brummen aus dem Lautsprecher).
Nach kurzer Zeit bootet er von selber.
Wir haben uns daran gewöhnt :doh:
gimpel55
----------------------------------------
Metz Fineo 43 TY82 UHD twin R SW-Vers. MGS618V2.31C
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#6

Beitrag von Michael62 »

Vielen Dank für die Antworten
dr205
Freak
Beiträge: 601
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#7

Beitrag von dr205 »

Das Problem sollte mal jemand bei Metz melden.
Wenn der Händler das Problem nicht behebt oder beheben kann, muss man Ihm eine letzte Frist zur Problembeseitigung geben. Danach gibt es das Geld zurück. Es ist wohl nicht die Aufgabe des Kunden, sich damit abzufinden. Der Vertragspartner ist der Händler, nicht Metz !
Metz Lunis 55 TY92 seit November 2022
dr205
Freak
Beiträge: 601
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#8

Beitrag von dr205 »

gimpel55 hat geschrieben: Fr 7. Jun 2024, 12:36 Hallo,
dieses Problem haben wir bei unserem Fineo auch (Bild friert ein und brummen aus dem Lautsprecher).
Nach kurzer Zeit bootet er von selber.
Wir haben uns daran gewöhnt :doh:
Selber Schuld, wenn man sich daran gewöhnen möchte, statt den gängigen Weg in so einer Situation zu gehen. Kann ich nicht nachvollziehen.
Metz Lunis 55 TY92 seit November 2022
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#9

Beitrag von Michael62 »

Danke
na-sicher
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: So 24. Jul 2022, 20:31

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#10

Beitrag von na-sicher »

gimpel55 hat geschrieben: Fr 7. Jun 2024, 12:36 Hallo,
dieses Problem haben wir bei unserem Fineo auch (Bild friert ein und brummen aus dem Lautsprecher).
Nach kurzer Zeit bootet er von selber.
Eingangsquelle? SAT/Kabel/DVB-T ?

Schon mal in die Senderliste gegangen und die Signalqualiät und Stärke dort angesehen?

Wie sind die Werte bei: dBµV ?
Musterknabe78
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Di 22. Aug 2023, 16:31

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#11

Beitrag von Musterknabe78 »

Hab ich das richtig verstanden das die Antenne am USB Anschluss des Fernseher angeschlossen ist? Schließ mal die Antenne an der Steckdose an. Hatte das Problem das mein Roku TV ständig abgestürzt ist und seit ich den Stick an der Steckdose angeschlossen habe läufts. Vielleicht klappt es ja auch bei dir
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#12

Beitrag von Michael62 »

Radix hat geschrieben: Fr 7. Jun 2024, 08:59 So etwas kenne ich von meinem ehemaligem Alegra, der zeigte den gleichen Fehler, auch durch vorschalten eines Dämpfungsgliedes, konnte der Fehler nicht beseitig werden, das abschalten der EPG-Hintergrund Aktuallisierung hatte auch keierlei auswirkung.
Mein Händler hatte dann auch zweimal das MB getauscht, aber der Fehler blieb, daraufhin hat sich mein Händler mit Metz in verbindung gesetzt, um das Gerät gegen ein Ersatz Gerät austauschen zu lassen, nur der Hersteller hatte kein Ersatz Gerät (Alegra) mehr, daher wurde mir ein anderes / neueres TV-Gerät gegen Zahlung des dif. Betrages angeboten, was ich dann auch angenommen habe.
Laut Aussage meines Händlers / Metz könnte es sich um ein Problem mit dem Display handeln, dadurch würde der Speicher auf dem MB zugemüllt und dadürch wohl anschliessend ein Reboot ausgelöst
Welches Bauteil ist mit MB gemeint?
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#13

Beitrag von Michael62 »

Musterknabe78 hat geschrieben: Sa 8. Jun 2024, 06:49 Hab ich das richtig verstanden das die Antenne am USB Anschluss des Fernseher angeschlossen ist? Schließ mal die Antenne an der Steckdose an. Hatte das Problem das mein Roku TV ständig abgestürzt ist und seit ich den Stick an der Steckdose angeschlossen habe läufts. Vielleicht klappt es ja auch bei dir
Danke, werde ich ausprobieren.
Radix
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: So 11. Dez 2011, 19:15

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#14

Beitrag von Radix »

MB = Mainboard und dieses "neu Start" Problem beim Alegra war bei Metz bekannt, nur wodurch der augelöst wurde, bzw wie das beseitigt werden kann/konnte wuste der Metz Support auch nicht.
Ich hatte auch von Metz eineUSB-Stick mit einer "Speziellen" Test FW zugeschickt bekommen, die einen Speicher Abbild erzeugt hat und was ich dem Support nach "diesem" Neustart zu mailen sollte, hatte auch nicht gebracht, ausser das der Speicher mit sinnlosen Bytes vollgeschrieben war, aber keinerlei Hinweis, wodurch der Speicher zugemült wurde.
Da der Alega auch mit einem Chassic 618 ausgestatte war und der Metz Cubus anscheinend auch mit diesem Chassic ausgestattet ist, würde ich fast behaupten, die Ursache dieser "Neu Starts" wurde von Metz noch nicht gefunden und nicht beseitigt.

Dein Händler sollte ich mal bei Metz informieren, ob dieses "Neu Start" Problem bei dem Metz Cubus bekannt ist.

PS. Mein Alegra wurde zwei Jahren nach Kauf gegen einen Metz Lunis ausgetauscht, der hat zwar auch das Chassic 618 eingebaut, aber dieses Neustart Problem hat mein Lunis nicht mehr.
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#15

Beitrag von Michael62 »

Radix hat geschrieben: So 9. Jun 2024, 09:24 MB = Mainboard und dieses "neu Start" Problem beim Alegra war bei Metz bekannt, nur wodurch der augelöst wurde, bzw wie das beseitigt werden kann/konnte wuste der Metz Support auch nicht.
Ich hatte auch von Metz eineUSB-Stick mit einer "Speziellen" Test FW zugeschickt bekommen, die einen Speicher Abbild erzeugt hat und was ich dem Support nach "diesem" Neustart zu mailen sollte, hatte auch nicht gebracht, ausser das der Speicher mit sinnlosen Bytes vollgeschrieben war, aber keinerlei Hinweis, wodurch der Speicher zugemült wurde.
Da der Alega auch mit einem Chassic 618 ausgestatte war und der Metz Cubus anscheinend auch mit diesem Chassic ausgestattet ist, würde ich fast behaupten, die Ursache dieser "Neu Starts" wurde von Metz noch nicht gefunden und nicht beseitigt.

Dein Händler sollte ich mal bei Metz informieren, ob dieses "Neu Start" Problem bei dem Metz Cubus bekannt ist.

PS. Mein Alegra wurde zwei Jahren nach Kauf gegen einen Metz Lunis ausgetauscht, der hat zwar auch das Chassic 618 eingebaut, aber dieses Neustart Problem hat mein Lunis nicht mehr.
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
Ich habe vor 3 Tagen das EPG in der Programmliste nur für die verschlüsselten Kanäle deaktiviert.
In diesem Zeitraum lief das Gerät einwandfrei, gestern Abend nach 3 Tagen stürzte das Gerät wieder zweimal ab.
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#16

Beitrag von Michael62 »

gimpel55 hat geschrieben: Fr 7. Jun 2024, 12:36 Hallo,
dieses Problem haben wir bei unserem Fineo auch (Bild friert ein und brummen aus dem Lautsprecher).
Nach kurzer Zeit bootet er von selber.
Wir haben uns daran gewöhnt :doh:
Wie oft tritt der Fehler auf?
Bei mir ist es unregelmäßig.
Benutzeravatar
gimpel55
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:55

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#17

Beitrag von gimpel55 »

Bei uns gibt es keine Regelmäßigkeit. In diesem Jahr einmal.
gimpel55
----------------------------------------
Metz Fineo 43 TY82 UHD twin R SW-Vers. MGS618V2.31C
Benutzeravatar
gimpel55
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:55

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#18

Beitrag von gimpel55 »

Software ist übrigens aktuell.
gimpel55
----------------------------------------
Metz Fineo 43 TY82 UHD twin R SW-Vers. MGS618V2.31C
Peter-BL-S
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:44

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#19

Beitrag von Peter-BL-S »

gimpel55 hat geschrieben: So 9. Jun 2024, 12:58 Bei uns gibt es keine Regelmäßigkeit. In diesem Jahr einmal.
Kann ich bestätigen. Vor Ewigkeiten die Signalstärke (wurde im TV rot angezeigt) soweit runter gedreht, bis die Signalqualität am höchsten war. Danach schon sehr seltener.
Fineo Pro 43TY85 (SW V2.31.C) mit 2 getrennte Sat-Leitungen zu 2 DiseqC, Alphacrypt One4all V.1 & Smit Viaccess, Sat-Empfang (2 Quad LNB`s mit 3 DiSEqC Switch), Loewe 1.32., FritzBox 7490 mit beiden TV`s (5 GHZ).
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#20

Beitrag von Michael62 »

gimpel55 hat geschrieben: So 9. Jun 2024, 13:09 Software ist übrigens aktuell.
Danke für die Antwort.
Radix
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: So 11. Dez 2011, 19:15

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#21

Beitrag von Radix »

Bei diesem Alegra "Neu Start" Problem gibt/gab es keine regelmässigkeit und auch keine Möglichkeit den Fehler zu repoduzieren, der tauchte immer irgendwann sporadisch auf.
Das Problem kann auch nicht an einer Firmware Version festgemacht werden, ich hatte alle bis Ende 2022 erhältlichen "Alegra" FW Versionen getestet, der Fehler trat bei jeder FW Version auf.
Wie schon beschrieben, war dieser Fehler bei Metz bekannt, nur die Ursache konnte nicht gefunden werden, eben weil diese Problem immer nur sporadisch aufgetreten ist.
Anfangs hatte Metz auch noch Ersatz Geräte auf Lager, die gegen diese Problemgeräte ausgetauscht wurden, nur bei meim Austausch, ware keine dieser Geräte mehr vorhanden, daher wurde mir unter anderem auch der/ein Lunis angeboten.
Euer Ansprechparten ist der Händler und wenn das nicht ein "Kistenschieber" ist, sollte er sich mit Metz in Verbindug setzen um eine Lösung für euer Problem zu finden. (Metz ist eigendlich sehr kullant bei solchen Problemen)
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#22

Beitrag von Michael62 »

Radix hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 09:25 Bei diesem Alegra "Neu Start" Problem gibt/gab es keine regelmässigkeit und auch keine Möglichkeit den Fehler zu repoduzieren, der tauchte immer irgendwann sporadisch auf.
Das Problem kann auch nicht an einer Firmware Version festgemacht werden, ich hatte alle bis Ende 2022 erhältlichen "Alegra" FW Versionen getestet, der Fehler trat bei jeder FW Version auf.
Wie schon beschrieben, war dieser Fehler bei Metz bekannt, nur die Ursache konnte nicht gefunden werden, eben weil diese Problem immer nur sporadisch aufgetreten ist.
Anfangs hatte Metz auch noch Ersatz Geräte auf Lager, die gegen diese Problemgeräte ausgetauscht wurden, nur bei meim Austausch, ware keine dieser Geräte mehr vorhanden, daher wurde mir unter anderem auch der/ein Lunis angeboten.
Euer Ansprechparten ist der Händler und wenn das nicht ein "Kistenschieber" ist, sollte er sich mit Metz in Verbindug setzen um eine Lösung für euer Problem zu finden. (Metz ist eigendlich sehr kullant bei solchen Problemen)
Vielen Dank für die ausführlichen Beschreibungen.
Mein Händler hat den Metz-Support kontaktiert, Ihre Empfehlung ist, das Motherboard zu wechseln.
Darauf hin wurde heute Nachmittag der "Metz Cubus Pro" gegen einen neuen "LOEWE BILD C.43" ausgetauscht.

Ich bin gespannt?
na-sicher
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: So 24. Jul 2022, 20:31

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#23

Beitrag von na-sicher »

Darauf hin wurde heute Nachmittag der "Metz Cubus Pro" gegen einen neuen "LOEWE BILD C.43" ausgetauscht
Aber doch nur als Ersatzgerät, oder? Falls nicht, hast du keinen guten Deal gemacht. Aber im direkten Vergleich natürlich mal interessant.

Ich glaube nach wie vor nicht daran, dass dein TV defekt ist/war, sondern eher an externe Komponeten (Signal per Antenne oder CI Modul) als Fehlerquelle. Das Gerät ist nagelneu und wurde bereits getauscht. Nun gut, möglich ist alles, aber doch sehr sehr unwahrscheinlich, und falls doch, dann wäre es ja ein Serienfehler.

Hat dein Händler mit Modul und Antenne den TV vor Ort getestet? Hattest du mal das Eingangsignal gemessen?
Michael62
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2024, 14:30

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#24

Beitrag von Michael62 »

na-sicher hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 20:16
Darauf hin wurde heute Nachmittag der "Metz Cubus Pro" gegen einen neuen "LOEWE BILD C.43" ausgetauscht
Aber doch nur als Ersatzgerät, oder? Falls nicht, hast du keinen guten Deal gemacht. Aber im direkten Vergleich natürlich mal interessant.

Ich glaube nach wie vor nicht daran, dass dein TV defekt ist/war, sondern eher an externe Komponeten (Signal per Antenne oder CI Modul) als Fehlerquelle. Das Gerät ist nagelneu und wurde bereits getauscht. Nun gut, möglich ist alles, aber doch sehr sehr unwahrscheinlich, und falls doch, dann wäre es ja ein Serienfehler.

Hat dein Händler mit Modul und Antenne den TV vor Ort getestet? Hattest du mal das Eingangsignal gemessen?
Ja, das neue Gerät (Loewe) wurde heute sogar mit einem neuen CI-Modul vor Ort getestet.
Ich bin gespannt wie sich das neue Gerät (Loewe Bild C.43) in den nächsten Tagen bzw. Wochen verhält.
Peter-BL-S
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:44

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#25

Beitrag von Peter-BL-S »

na-sicher hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 20:16
...sondern eher an externe Komponeten (Signal per Antenne oder CI Modul) als Fehlerquelle. Das Gerät ist nagelneu und wurde bereits getauscht. Nun gut, möglich ist alles, aber doch sehr sehr unwahrscheinlich, und falls doch, dann wäre es ja ein Serienfehler.
Hat dein Händler mit Modul und Antenne den TV vor Ort getestet? Hattest du mal das Eingangsignal gemessen?
Das letztere ja wohl seltsamerweise nicht, sowie zu mindest am Metz-TV die Signalstärke und Qualität mal abgelesen.
Fineo Pro 43TY85 (SW V2.31.C) mit 2 getrennte Sat-Leitungen zu 2 DiseqC, Alphacrypt One4all V.1 & Smit Viaccess, Sat-Empfang (2 Quad LNB`s mit 3 DiSEqC Switch), Loewe 1.32., FritzBox 7490 mit beiden TV`s (5 GHZ).
na-sicher
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: So 24. Jul 2022, 20:31

Re: Metz Cubus pro Bild bleibt stehen Gerät bootet neu

#26

Beitrag von na-sicher »

Michael62 hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 20:44 Ja, das neue Gerät (Loewe) wurde heute sogar mit einem neuen CI-Modul vor Ort getestet.
Also, das verstehe nun aber gar nicht. Warum denn ein neues CI-Modul? Das wäre doch ein super Test gewesen, ob den bisheriges Modul einwandfrei beim Loewen läuft. Denn falls der Loewe damit auch Probleme hat, dann hast du ja praktich schon eine Fehlerquelle identifiziert. Sorry, aber dein Händler hat offensichtlich keinen Bock auf echte Fehlersuche, der will nur, dass das irgendwie läuft. Bin gespannt, wie es ausgeht. Berichte mal bitte weiter, danke.

Meine Vermutung aus der Distanz: Der Händler sagt, du sollst den Loewen behalten. :gk:
Antworten